6. September – 4. Oktober 2015

prosp

prosp

Josef Andraska, Glaskünstler und Grafiker seit 1970 wohnhaft in Uetikon
  am See, erschafft Kunstwerke aus Glas, stilisierte Schalen und Vasen, und in letzter Zeit grössere Objekte, die durch moderne LED-Beleuchtung zum
 Leben erwachen. Seine leuchtende Glasskulptur “Wasserfall III.“ fasziniert 
durch ihre schlichte Form. Das weiss schimmernde Glas erscheint wie gefrorenes Wasser, erstart in nur einem  Augenblick. Andraskas Experimentierfreude zeigt sich in den ausgestellten Werken. Zerschlagenes Glas
  klebt er auf dünne Glasscheiben und fügt diese zu transparenten Kuben
  zusammen. In diesen gläsernen Phantasien spielen neuerdings raffinierte
  Lichteffekte eine grosse Rolle, verleihen den Skulpturen noch mehr tiefe 
und Ausstrahlung.

 

Diese Seite weiterempfehlen: