April 2012

 

 

 

 

 

 

Der Zumiker Künstler André Rämi ist in Zollikon geboren und aufgewachsen. Das dreidimensionale Gestalten hat ihn immer schon fasziniert.
Nach seiner Ausbildung zum Maurer erwachte schnell sein Interesse für Kunst und Antiquitäten und er bekam die 
Gelegenheit, mehrere Jahre in der Galerie Koller in Zürich zu arbeiten. 
Sein eigenes künstlerisches Schaffen beschränkte er viele
Jahre auf vergängliche Kunst. Er formte in der Natur aus Sand,
 Steinen, Holz etc.. 
André Rämi ist Autodidakt. So experimentierte er neben seiner
Arbeit als Maurer-Polier mit Baumaterialien. Es entstanden
 Skulpturen aus Sandstein, Marmor, Zement, Eisen und Draht. 

Neben seinem eigenen künstlerischen Schaffen arbeitet er zur
 Zeit als Kurator einer Ausstellung in einer ehemaligen Spin-
nerei im Glarnerland.

http://www.andre-raemi.ch/

 

Diese Seite weiterempfehlen: